Monthly Archive for February, 2005

Nutzlose Fehlermeldungen

Selten so nutzlose Fehlermeldungen gesehen: Unterschied in Dateidaten festgestellt.. Danke, das hilft mir weiter. VERITAS Backup Exec ist doch wirklich eine sehr auskunftsfreudige Anwendung.

Selten so gelacht

DELLRmors. Eine große Sammlung amüsanter Kleinigkeiten.

[gerade bei metamac gelesen]

Der Ernst des Lebens

Morgen geht’s los. Hagen studiert. Ab dem 1. Mrz studiere ich an der Universtt Lneburg im Fachbereich Automatisierungstechnik (ehemals Fachhochschule Nordost-Niedersachsen) Ingenieur Informatik. Ich fange somit also im Sommersemster 2005 an, das ist die letzte Chance auf ein Abschlu als Diplom Informatiker, danach ist das ein Bachelor- oder Masterstudiengang. Um mir die Freizeit zu versen, werde ich aber weiterhin bei Bitbox arbeiten. Also, man darf gespannt sein :)

neuer iPod Mini (Update 2)

Ja, wie erwartet. iPod Mini mit 6 GB, den 4 GB fr $ 199, drei neue Farben. Der iPod Photo jetzt mit zustzlich mit 30 GB oder 60 GB, keine 40 GB Version mehr, ab $ 349 . Der “normale” iPod mit 20 GB fngt jetzt bei $ 299 an. Ok.

Update: Der US Shop ist wieder online
Update 2: Apple Store Deutschland wieder online. (14:48)

Windows Sicherheitslücken und Windows Update

Was für eine Komödie. Wenn man einen Windows 2000 Server installiert und das Windows Update aufruft, findet die Updateroutine 9 Wichtige Updates und Service Packs und 4 Updates für Windows 2000.

Ein Laie oder Naiver Mensch würde jetzt annehmen, das nach der Installation von Service Pack 4 für Windows 2000 weniger Wichtige Updates notwendig sind. Tja, Windows ist eben nichts für Gutgläubige. Mit installiertem SP4 sind es nur noch 43 Wichtige Updates und Service Packs und 7 Updates für Windows 2000.

Hat schon mal jemand die effektivste Installationsreihenfolge erforscht?

Softwarepatent auf “ungleich”?

Microsoft hat im Mai 2003 ein Patent fr den Operator “IsNot” beantragt, ber den Antrag ist noch nicht entschieden. Die Technik ist aber definitiv nichts neues, die Sprache C kannte scho immer den Operator “!=”, der die gleiche Funktion erfllt. Soweit ich wei macht aber in einem solchen Fall Prior Art dieses Patent nahezu sinn- (sowieso schon) und machtlos. Tomy befrchtet eine drohende Abmahnwelle, aber das sollte uns eigentlich erspart bleiben.

Wenn die zustndige Patentbehrde das anerkennt, sollte man vielleicht einfach mal “Bruteforce” Patentierungen fr solchen Bldsinn machen. Gleich mal “and”, “or” und hnliche Operatoren patentieren lassen…

Warteschleifen Hypnose

Gerade hat die Telefonwarteschleife eines unserer Kunden versucht mich zu Hypnotisieren. Da wird einem dann – zweisprachig – folgendes: Zeit haben ist der größte Luxus unserer Zeit (oder so ähnlich). Damit soll wohl versucht werden, einem vorzugauckeln, das es nicht schlimm ist, wenn man warten muß. Ist es ja auch nicht, man wird dafür schließlich bezahlt.

Apple Antiquitten bie Karstadt

Das Karstadt bei Apple Produkten immer noch einige Ladenhter hat, ist ja nichts neues, aber ein G3 iMac im Jahre 2005 finde ich schon hart.
Apple G3 im Jahre 2005 bei Karstadt
Darber bin ich gestolpert, als ich mal das iPodangebot von Karstadt untersucht habe. Ich bin derzeit fast schon bereit einen iPod Shuffle zu erwerben, aber eben noch nicht ganz. Ich bin sicher das ich einen gekauft htte, wenn er denn da gewesen wre. Leider kauft aber Karstadt nach einer Strategie ein, die sich mir nicht so ganz erschliet: Im Regal steht alles voll mit 40 GB iPod, 40 GB iPod Photo Kartons, die Gerte die preislich eher auf dem Niveau “Oh, das nehm’ ich mal mit” sind, haben sie leider gar nicht. Schade eigentlich.

Trackback-Host-Verification: Version 0.2

So, es gab da noch ein Problem mit Pingbacks in dem Plugin, jetzt gibt es eine neue Version: Trackback Host Verification Version 0.2

In der ersten Version wurden die Pingbacks pauschal in die Moderation verfrachtet.

Müde Pixel auf dem Thinkpad R50

Mir ist gerade mal bewusst geworden, das mein Thinkpad unter Linux keine “müden” Pixel mehr aufweist. Unter Windows gab es häufiger mal den einen oder anderen Pixel der nicht mehr willens war seinen Zustand zu ändern. Dieses Problem ließ sich durch einen Neustar beheben, war also nicht weiter tragisch. Unter Linux ist das in den letzten vier Monaten nicht passiert. Fein.

T-unsecure

T-Mobile Systeme sind unsicher, das errinnert sehr an den T-Hack. Wenn man also Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt, egal wie wenig, sollte man sie wohl besser einer anderen Firma anvertrauen.

Mehr als 200 Trackbacks gestoppt

Meine bastellei zum Thema Trackbackspam funktioniert bisher tadellos. Bisher wurden mehr als 200 250 Spam-Tackbacks in die Moderation geschuppst. In einer Woche. Im Augenblick werde ich gerade wieder mit Spam zugemllt, also mal schauen :)

Hier mache ich die Regeln

Scheint jedenfalls die Strato-Tochter-Schwester Alturo zu denken. Laut den AGB der Alturo GmbH ist 1 MB = 1000 byte definiert. kann man dort lesen.

In den Alturo AGB steht allerdings diese Defintion Fr die Feststellung des Datentransfervolumens entspricht ein Gigabyte eintausend Megabyte, ein Megabyte eintausend Kilobyte und ein Kilobyte eintausend Byte.

[via Heise Form (ja, ich wei, das liet man nicht …)]

Media Markt Bilder(Service)

Tja, wir hatten heute wieder Spaß bei Media Markt. Mal davon ab, das die Bilder nicht pünktlich fertig geworden sind, war auch mal wieder die Diskussion um die Abholung recht unterhaltsam. Laut den Mitarbeitern muß man die Bestätigungsmail zum Abholen der Bilder ausdrucken und mitbgringen. Darüber das diese Methoder der Authentifikation ein Witz ist, habe ich mich schon mal ausgelassen. Das Beste ist aber, das in der besagten E-Mail steht, das die Kundenkarte zur Abholung ausreicht.

Jetzt brauchen wir nur unsere Karte wieder finden, die Bilder müssen da sein und wir haben wieder Spaß. Ich denke, wenn die Mitarbeiter die Bilder mit der Karte nicht aushändigen wollen, lassen wir sie einfach da und treten vom Kauf zurück, ist ja schließlich online bestellt, also greift das Fernabsatzgesetz.

Alternativ lassen wir die Bilder von einem Online Bilderservice unseres Vertrauens entwicklen. Dort sind sie dann am gleichen Tag ab 17 Uhr fertig zur Abholung oder in 24 Stunden im Briefkasten. Was will man mehr?

Mailfilter bei web.de [update]

Irgendwie funktionieren die nicht so richtig. Wenn man den Absender “neu@web.de” ausfiltern will, haut das nicht hin. Der Spamfilter sortiert den Abfall auch nicht weg. Alles mu man selber machen…

Nachtrag: Bei gmx funktioniert das einwandfrei :)