Softwarepatent auf “ungleich”?

Microsoft hat im Mai 2003 ein Patent für den Operator “IsNot” beantragt, über den Antrag ist noch nicht entschieden. Die Technik ist aber definitiv nichts neues, die Sprache C kannte scho immer den Operator “!=”, der die gleiche Funktion erfüllt. Soweit ich weiß macht aber in einem solchen Fall Prior Art dieses Patent nahezu sinn- (sowieso schon) und machtlos. Tomy befürchtet eine drohende Abmahnwelle, aber das sollte uns eigentlich erspart bleiben.

Wenn die zuständige Patentbehörde das anerkennt, sollte man vielleicht einfach mal “Bruteforce” Patentierungen für solchen Blödsinn machen. Gleich mal “and”, “or” und ähnliche Operatoren patentieren lassen…

Comments are closed.