Müde Pixel auf dem Thinkpad R50

Mir ist gerade mal bewusst geworden, das mein Thinkpad unter Linux keine “müden” Pixel mehr aufweist. Unter Windows gab es häufiger mal den einen oder anderen Pixel der nicht mehr willens war seinen Zustand zu ändern. Dieses Problem ließ sich durch einen Neustar beheben, war also nicht weiter tragisch. Unter Linux ist das in den letzten vier Monaten nicht passiert. Fein.

2 Responses to “Müde Pixel auf dem Thinkpad R50”


  1. 1 tobias

    hast du ne erklärung dafür woher die “müden” Pixel kommen?

  2. 2 Hagen

    Ich bin mir recht sicher, dass es am Treiber unter Windows lag, unter Linux ist das in den letzten drei Jahren nicht mehr vorgekommen.

Comments are currently closed.