Hier mache ich die Regeln

Scheint jedenfalls die Strato-Tochter-Schwester Alturo zu denken. Laut den AGB der Alturo GmbH ist 1 MB = 1000 byte definiert. kann man dort lesen.

In den Alturo AGB steht allerdings diese Defintion FŘr die Feststellung des Datentransfervolumens entspricht ein Gigabyte eintausend Megabyte, ein Megabyte eintausend Kilobyte und ein Kilobyte eintausend Byte.

[via Heise Form (ja, ich wei▀, das lie▀t man nicht …)]

9 Responses to “Hier mache ich die Regeln”

  1. oOoHoCo Says:

    Nur das Alturo keine Tochter von Strato sondern von United Internet ist. Das macht Alturo also zu einer Schwester von 1&1 und Schlund & Partner.

    Wollte ich nur mal korrigieren.

    Ändert natürlich nichts daran dass ihre Angabe falsch ist. Aber dieses Problem gab es ja auch schon mit diversen Internetprovidern vorher.

    Gr├╝├če

    oOoHoCo

  2. Hagen Says:

    Danke f├╝r die Info, ich habe das dann mal ge├Ąndert. Das kommt davon, wenn man Informationen aus dem Heise-Forum verwendet ;)

  3. oOoHoCo Says:

    Leider ist immer noch ein Fehler drin…
    Jetzt schreibst du Strato-Schwester.
    Der Dachkonzern United Internet hat aber rein gar nichts mit Strato zu tun.
    Strato wurde Ende letzen Jahres von Freenet gekauft.

    Strato bzw. Freenet und United Internet (mit Ihren T├Âchtern Alturo 1&1 und S&P) sind direkte Konkurrenten.

    Gr├╝├če
    oOoHoCo

  4. Scytale Says:

    Au├čerdem besteht, wenn man schon den Pedanten raush├Ąngen lassen will, ein Megabyte tats├Ąchlich aus 1000 Kilobyte und ein Kilobyte aus 1000 Byte. W├╝rde man wirklich die 1024er-Umrechnung haben wollen, hie├čen die Bezeichnungen Mebibyte und Kibibyte, nachzulesen bei der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Megabyte#Symbole_und_Namen_.28Vorsilben.29_der_1024er-Gr.C3.B6.C3.9Fenordnungen

    Nat├╝rlich klingt Kibibyte unbestritten nach Sailor Moon, oder zumindest ziemlich bl├Âdsinnig, was auch der Grund ist, warum es niemand benutzt. Aber wie gesagt, wenn man schon einen auf Dippelschisser macht, dann richtig. Und da wir grad dabei sind: Es hei├čt “liest”, nicht “lie├čt”.

  5. Scytale Says:

    Oh, und “Forum” statt “Form”.

  6. oOoHoCo Says:

    Hi Scytale,

    ich will ja nicht den Dippelschisser raush├Ąngen lassen, aber da ich bei 1&1 arbeite ist es schon fast eine Beleidigung wenn eine Schwester des Unternehmens mit dem direkten Konkurrenten in Zusammenhang gebracht wird.

    Gr├╝├če

    oOoHoCo

    PS: Na sch├Ân am SWT und AlgoDat lernen

  7. Scytale Says:

    Oha, wir kennen uns? Naja, du wei├čt zumindest wer _ich_ bin, das beruht allerdings nicht auf Gegenseitigkeit. Gib dich mal zu erkennen…

    Und SWT fang ich jetzt gleich an, hatte die ganze Zeit anderes zu tun. Wird knapp, ich wei├č.

  8. oOoHoCo Says:

    Na dann viel Gl├╝ck mit SWT.
    Ich bin schon seit ein paar Wochen am kotzen :-) .

    Nun ja ich bin der Ben und wir haben uns mal ├╝ber eMail-Server unterhalten.
    Da hatten wir es glaube ich ├╝ber SMTP-Auth oder so.

    Naja am Dienstag sag ich Dir wer ich bin.

    Gr├╝├če
    oOoHoCo

  9. Hagen Says:

    Ok, ich stehe jetzt einfach zu meinem “hingeklatschten” Posting. Dazu kommt eben noch, das mir das leider vollkommen egal, ist wer mit wem 1&1t oder Stratot. Ich habe dem von Alturo jedenfalls eine nette Mail mit einem Freundlichen Hinweis auf diesen Fehler geschrieben und auch eine freundliche dankende Antwort bekommen. Aus die Maus.