Archive for the 'Wordpress' Category

Nochmal (endgültig) zu WordPress mit blogg.de

Um mit WordPress einen Ping auf blogg.de abzusetzen, muß man unter Options/Writing/Ping-URIs http://xmlprc.blogg.de/ angeben. Das ist wohl inzwischen bekannt.

Damit der Ping durchkommt, muß das Blog allerdings erst freigeschaltet werden. Da Momentan viele WordPress Installationen getestet werden, sind darunter viele Blogs die nur Testbeiträge enthalten. Durch diese Freischaltung wird also die Qualität und Relevanz der Inhalte auf blogg.de gesichtert.

Vielen Dank an Martin, für seine Bemühungen.

WordPress – xmlrpc.blogg.de

Also, wordpressseitig funktioniert das. Der Ping geht raus. Von blogg.de kommt das zurück:

Response Object Dump:
xmlrpcresp Object
(
    [xv] => xmlrpcval Object
        (
            [me] => Array
                (
                    [struct] => Array
                        (
                            [flerror] => xmlrpcval Object
                                (
                                    [me] => Array
                                        (
                                            [boolean] => 
                                        )
                                    [mytype] => 1
                                )
                            [message] => xmlrpcval Object
                                (
                                    [me] => Array
                                        (
                                            [string] => Danke fuer den Ping
                                        )
                                    [mytype] => 1
                                )
                        )
                )
            [mytype] => 3
        )
    [fn] => 0
    [fs] => 
    [hdrs] => Array
        (
            [0] => HTTP/1.1 200 OK
            [1] => Date: Thu, 03 Jun 2004 07:04:51 GMT
            [2] => Server: Apache/1.3.28 (Linux/SuSE) PHP/4.3.3
            [3] => X-Powered-By: PHP/4.3.3
            [4] => Connection: close
            [5] => Content-Type: text/xml
            [6] => Content-length: 287
            [7] => 
        )
)

Mir scheint der Inhalt etwas widersprüchlich.
Error: 1
Message: geht.
Mal fragen….

WordPress Trackback auf blogg.de

Ein Fehler in der “/wp-includes/functions.php” von WordPress unterschlägt das Fragezeichen (?) das den Pfad und den Querystring beim TB-aufruf trennt. Daher kann kein Trackback auf blogg.de durchgeführt werden.

Einfach diese Zeile:
$http_request = 'POST ' . $trackback_url['path'] . $trackback_url['query'] . " HTTP/1.0\r\n";
durch diese ersetzen:
$http_request = 'POST ' . $trackback_url['path'] . "?" . $trackback_url['query'] . " HTTP/1.0\r\n";

Und schon geht das.

WordPress Trackback/Pingbacck auf blogg.de

Beim versuch diesen Eintrag: http://cfreak.blogg.de/eintrag.php?id=1
mit dem TB-URI: http://cfreak.blogg.de/trackback.php?id=1
Zu trackbacken (in dem Trackbackfeld) kommt das da zurück:
Request:

POST /trackback.phpid=1 HTTP/1.0
Host: cfreak.blogg.de
Content-Type: application/x-www-form-urlencoded
Content-Length: 196

title=test+foo&url=http%3A%2F%2Fhagen.bitbox.de%2Farchiv%2F2004%2F06%2F02%2Ftest-foo%2F&blog_name=hagen+sein+testblog&excerpt=%0D%0Aping+mich%3A+http%3A%2F%2Fcfreak.blogg.de%2Feintrag.php%3Fid%3D1

Response:

HTTP/1.1 404 Not Found
Date: Wed, 02 Jun 2004 15:09:08 GMT
Server: Apache/1.3.28 (Linux/SuSE) PHP/4.3.3
Connection: close
Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
<HTML><HEAD>
<TITLE>404 Not Found</TITLE>
</HEAD><BODY>
<H1>Not Found</H1>
The requested URL /trackback.phpid=1 was not found on this server.<P>
<HR>
<ADDRESS>Apache/1.3.28 Server at test.blogg.de Port 80</ADDRESS>
</BODY></HTML>

Wieso steht da “test.blogg.de” drin. Als Host wird doch im HTTP-Header eindeutig “cfreak.blogg.de” übergeben.
So kann das mit dem Trackback nich klappen.

Das Logergebnis für den Pingback:
Processing -- http://cfreak.blogg.de/eintrag.php?id=1

Pingback server not found

Neuer Ping test

test …

tut nich.

nochmal……

WP Pingerei

Geht, geht nicht, geht ,geht nicht. …. Trackback sollte (hat jedenfalls schon mal) klappen.

test eintrag

Update (nach post): Ich glaube ja, es liegt an blogg.de. MT anpingen geht, WP anpingen (trackbacken) tut auch. *weitersuch*

nochmal ping.

WordPress Review vom H-blogger

WordPress Reveiw in 30 Minuten. Uploaden geht doch aber “Templatesystem” kann man WordPress nicht vorwerfen :)

Was ich vermisse:
-Beitragsvorschau im Editor (so wegen Korrekturlesen und Bildern)
-IMG-Tag erstellung beim Bildupload (kann man aber auch selber einbaunen… irgendwann)
-Vorschau bei den Kommentaren. Aber ich bin zu faul das zu einzubauen.
-Mehrere Blogs mit einer Instanz (nicht nur einer DB)

Ich find das trotzdem gut. Noch besser wenn es denn nu bald mal pingt. Trackback geht schon. Ich poste einfach ganz viel, vielleicht geht’s dann bald von alleine.

Ping Pong

Jetzt pingt das (hoffentlich).
Ich habe gestern mit meinem Hoster gesprochen. Jetzt darf PHP bei mir via fopen() URLs öffnen, somit geht nu ping und Trackback.

Update: oder geht auch nicht. Also eher gemischt. Jedenfalls nicht zu blogg.de. Ich habe beschlossen jetzt verwirrt zu sein.

Blogg.de mit WordPress anpingen

Da steht wie das geht. Hier wird das jetzt ausprobiert. Bisher scheint mir das noch nicht zu funktionieren…. mal sehn.

Resultat: tut nich. Vermutlich darf hier auf dem Server PHP Keine URLs öffnen (allow_url_fopen), gleich mal den Admin fragen.

Jetzt in WordPress

Seit gestern abend läuft hier WordPress 1.2. Ich bin nicht wegen dem neuen Lizenzmodell von Six Apart für MT 3 umgestiegen. Für meinen Bedarf hätte die freie “Version” genügt. Ich hab MT für eine sehr lange Zeit (fast sieben Monate ;) benutzt. Nu muß mal Abwechslung her. Die alten “permalinks” (Wer hat sich eigentlich die Bezeichnung ausgedacht?) werde ich die Tage noch umbiegen, da alle Beiträge wunderbar in WP importiert wurden.

Mal gucken was geht :)