Weblog Usability

Sehr lesenswert: Weblog Usability: The Top Ten Design Mistakes (Jakob Nielsen’s Alertbox)

Jakob Nielsen geht hier auch intensiv auf Inhaltliche Elemente ein, die nichts mit der Technik oder dem Design zu tun haben. Das sind also Dinge, die jeder Weblogauthor beachten kann, so er denn will.

[via deep resonance]

9 Responses to “Weblog Usability”


  1. 1 icewind

    > 1. No Author Biographies/Photo

    Naja, wers braucht…

    > 4. Links Don’t Say Where They Go

    Ist ein Webdesign-Grundsatz, das zu machen!

    > 10. Having a Domain Name Owned by a Weblog Service

    Kann ich nur unterschreiben.

    Dem wäre vielleicht noch dieser typische WordPress-Stil mit der sowieso immer viel zu kleinen Schrift”größe” hinzuzufügen.

  2. 2 tom

    Hmm – Nielsen hat eben eine eigene Meinung (und einen eigen Stil u. Ruf) – Ich sehe das mitlerweile nicht mehr ganz so.

  3. 3 erik

    sehr gut! da muss ich noch nachbessern … :)
    hab vorn paar tagen auch noch etwas allgemeineres (nicht aufs design abzielendes), knapperes und auf cms-systeme im allgemeinen bezogenes “essay” entdeckt: (Jeff Veen)
    http://www.adaptivepath.com/publications/essays/archives/000365.php
    imho handelt es sich ja bei wp um nix anderes, daher auch interessant.

  4. 4 erik

    ps: wie funktioniert dein suchergebnis hilighter? echt fein…

  5. 5 Hagen

    Erik: der Hihglighter ist das ein Plugin das bei WP 1.2 mitgeliefert wird, nennt sich “Search Hilti”, ich glaube es liest die Suchbegriffe aus dem Referer, deshalb funktioniert das nicht einwandfrei bei der internen Suche, aber sonst ganz nett :)

  6. 6 tom

    @ erik
    ich hasse die Abkürzung: imho – aber das ist meine pers. Meinung.
    Bitte nicht verwenden wenn man an mehr als 50 Mitarbeitern eine email sendet! Ich weiss dass mindestens 50% persönlich nachfragen was denn IMHO bedeutet. Zumindest Lager, Sekretariat und Security sind total mit dem Acronym überfordert.

  7. 7 erik

    haste was gegen anglizismen hagen? aber cms ist ok? ;-) bin ja schließlich nicht Lager, Sekretariat oder Security, gelle. aber in zukunft werd ich mich hier vorsehen. :-| danke für die tipps, mal sehen ob ich die “erweiterung” auftreiben kann.

  8. 8 tom

    @erik
    hagen hat da nichts dagegen (oder sich nicht dahin gehend geäußert). Nur meine Wenigkeit (netmeier.de ->tom) findet gerade dieses Acronym (was ja streng genommen etwas anderes ist als ein Anglizismus) schrecklich. Wie sagt man so schön: Der Gebrauch des Acronyms IMHO ist für mein Gefühl gerade in deutschen Kommentaren zu inflationär,-) Obwohl ich immer wenn ich so ewas in einem Blog lese ich immer AWL bin.

  9. 9 erik

    ? was biste ?

Comments are currently closed.