Marketing mit Geschichte

Mit dem bereits erwähnten Powermac G5 kam ein Kalender von compustore (compstore-shop.de). Dieser Kalender für das Jahr 2006 enthält für die Monate jeweils ein Bild von (teilweise sehr leicht bekleideten oder bekannten) Personen. Wenn ich mich nicht irre, ist der Typ auf dem Kalenderblatt für November 2006 Karl Lagerfeld. (Da hab ich mich geirrt.)

Das Thema des Kalenders ist der iPod. Genauer: der iPod Mini. Bekanntlich ist der iPod mini seit September 2005 nicht mehr Bestandteil der Produktlinie von Apple, was ich persönlich recht schade finde, aber ich habe ja noch einen :). Wer sich also jetzt diesen Kalender ansieht und dieses Gerät erwerben will, das als Kleidungsbestandteil halbnackten Frauen verwendet wird, wird herb enttäuscht. Schade, praktischer währe der klassiche iPod oder eben auch der iPod nano gewesen, die kann man nämlich auch im Jahre 2006 noch käuflich erwerben.

0 Responses to “Marketing mit Geschichte”


Comments are currently closed.