Eingesperrt durch Stromausfall

Totalsperre durch Stromausfall

Eben durften wir hier mal wieder ein seltenes Ereginis miterleben. Nix Strom. Alle Rechner gehen plötzlich aus und es gibt Aufschreie aus mehreren Richtungen. Es stellt sich heraus, das der Stromausfall nicht nur unser Gebäude, sondern wohl eher den Stadtteil betrifft.

Besonders praktisch ist in so einer Situation eine Schranke die auf Strom angewiesen ist. Die Schranke zum Parkplatz konnte, aufgrund des Stromausfalls, ihrer Aufgabe auch nicht mehr nachkommen. Gemerkt haben das in dieser Zeit alle die entweder den Parkplatz befahren oder verlassen wollten. Ich persönlich fand das recht amüsant, allerdings dürfte man als “Opfer” wohl erstmal recht verwirrt und verständnislos reagieren. Zum Glück ist die Schranke nicht sehr effektiv, im “Notfall” kann man sie über die Grünflächen in der Nähe umfahren.

1 Response to “Eingesperrt durch Stromausfall”


  1. 1 icewind

    Früher gab es den Beruf “Schrankwart” oder “Pförtner”, also jemanden, der einem die Schranke öffnet, kontrolliert, ob man auf den Parkplatz darf, etc.

    *seufz*

    Schöne neue Welt, was bist du wert, wenn ein einziger Stromausfall dich zum erliegen bringen kann?

Comments are currently closed.